Spreche mit unserem Sprachkurs nach nur 120 Tagen endlich sicher Englisch!

Egal, ob im Alltag oder im Job

Für Anfänger und Fortgeschrittene

Lerne Englisch ohne die Angst ausgelacht zu werden

(Begrenzte Plätze)

Ein Bild mit den Profilbildern von Englisch Hacks+ Nutzern.

1000+ Leute verbessern bereits ihr Englisch!

Über 1.000.000 Leute lernen täglich mit uns Englisch über die sozialen Medien

Spreche mit unserem Online-Sprachkurs nach nur 120 Tagen endlich sicher Englisch!

 

Egal, ob im Alltag oder im Job

Für Anfänger und Fortgeschrittene 

Lerne Englisch, ohne die Angst ausgelacht zu werden 

(Begrenzte Plätze)

Ein Bild mit den Profilbildern von Englisch Hacks+ Nutzern.

1000+ Leute verbessern bereits ihr Englisch!

Wieso haben Sprachapps und andere Kurse für mich bisher nicht funktioniert? 🤔

Das Problem mit Sprachapps 

Bestimmt hast du schonmal eine Sprachapp ausprobiert. Oder zumindest überlegt, es zu tun. Das Versprechen klingt ja auch super:
Lerne eine neue Sprache mit minimalem Aufwand und ein wenig Swipen.
Das Problem: In der Realität funktioniert das kaum bis gar nicht.
Einige Gründe dafür sind:

 

  • Mangel an persönlicher Interaktion: Du redest überhaupt nicht / wenn, dann nur mit einem Computer. So fehlt dir jegliche Sicherheit in Gesprächen in der „echten“ Welt
  • Eintönigkeit und Motivationsverlust: Eine neue Sprache zu lernen erfordert Disziplin und Motivation. Du wirst beim Lernen 100% Phasen haben, in denen du nicht motiviert bist und einfach nur aufgeben möchtest. Kann eine App dich in solchen Situationen motivieren?
  • Mangelnder kultureller Kontext: Eine App kann dir nicht die feinen kulturellen Nuancen vermitteln, die Muttersprachler in ihrem Alltag nutzen. Du lernst mit einer App Englisch, was so klingt als würde ein Roboter es sprechen
Fazit: Sprachapps helfen dir dabei, ein paar neue Wörter zu lernen. Wenn du aber wirklich Englisch lernen und reden möchtest, reichen sie einfach nicht aus.
Patrick von Englisch Hacks beim Englisch Coaching.
Patrick von Englisch Hacks beim Englisch Coaching.

Das Problem mit Einzelunterricht

Vielleicht hast du in der Vergangenheit schonmal Einzelunterricht genommen. Und obwohl Einzelunterricht hilfreicher sein kann, als eine Sprachapp, ist das auch nicht der beste Weg, Englisch zu lernen.
Gründe hierfür sind:

 

  • Abhängigkeit von deinem Lehrer: Du redest NUR mit deinem Lehrer Englisch – in der Realität musst du aber mit vielen verschiedenen Personen reden.
  • Keine Kontinuität: Nach dem Ablauf deiner gebuchten Stunden hast du niemanden mehr zum Reden – mit der Zeit verlierst du deine Sicherheit und musst gefühlt wieder bei 0 anfangen
  • Lehrerqualität: Viele Sprachschulen werben damit, dass sie tausende Lehrer haben, um dir Englisch beizubringen. Bei so einer hohen Zahl an Lehrern kann die Qualität nicht konstant gesichert werden.
Einzelunterricht kann hilfreich sein, keine Frage. Aber es ist nicht der effizienteste oder nachhaltigste Weg, um Englisch zu lernen.

Mit unserer Methode lernst du wirklich Englisch ✅

Immersive

Der Begriff „immersive“ bedeutet auf Englisch, dass du komplett in ein Thema eintauchen kannst. 

Wir sorgen dafür, dass du von so viel Englisch umgeben bist, wie noch nie zuvor in deinem Leben.

Mehr erfahren

Stell dir vor: Du lebst in den USA oder der UK. Wie einfach wäre es für dich, Englisch zu lernen?
Relativ einfach. Du bist ja schließlich 24/7 von der Sprache umgeben.

Genau das wollen wir simulieren. In unseren Stunden kannst du so viel reden, wie nie zuvor in deinem Leben. Zudem bringen wir dir bei, wie du dir eine Wortschatz-Routine aufbaust und deinen Alltag mit der englischen Sprache fühlst. So kannst du mit nur 5 – 10 Minuten pro Tag deinen Wortschatz enorm erweitern.

Also: Tauche mit uns in das Meer der englischen Sprache ein!

Du lernst in einer sicheren Umgebung

Stell dir vor, du musst ständig Angst haben, einen Fehler beim Englischreden zu machen. Du hinterfragst jeden Satz, den du sagst.

Leider ist das in der Schule und selbst in manchen Sprachkursen der Fall.

Nicht so bei uns: Unsere Coaches sorgen dafür, dass du in einer sicheren Umgebung lernst und dich dabei wohlfühlst.

Mehr erfahren

Wir möchten dir nicht einfach nur Englisch beibringen. Uns ist WIE wir das machen mindestens genauso wichtig.

Alle unsere Stunden sind so konzipiert, dass du dir keine Sorgen darum machen musst, ob du einen Fehler machst oder nicht. Ganz im Gegenteil: Wir ermuntern dich sogar dazu, viele Fehler zu machen. Denn nur so wirst du besser.

In unseren Stunden ist es nicht schlimm, wenn du dich verhaspelst oder selbst einen Blackout hast und mal 20 Sekunden nichts sagen kannst. Das ist völlig normal und gehört beim Erlernen einer Sprache dazu.

Du stehst im Mittelpunkt

Du fühlst dich noch unsicher mit deinem Englisch? Kein Problem.

Du bist schon ein bisschen erfahrener? Perfekt.

Wir holen dich genau dort ab, wo du dich gerade auf deiner Englisch-Reise befindest. Direkt zu Beginn geben wir dir Feedback zu deinem Englisch und einen individuellen Lernplan mit auf den Weg.

Mehr erfahren

In vielen Sprachkursen hast du das Gefühl, dass du nur einer von vielen Teilnehmern bist.

Wir teilen dir zu Beginn einen Coach zu, der für deinen Fortschritt verantwortlich ist. Du kannst ihm und auch den anderen Coaches jederzeit Fragen zu genau deiner spezifischen Situation  stellen.

Egal, ob Zeitformen deine Schwäche sind. Oder, ob das Reden in Meetings dir Angst macht. Wir helfen dir rund um die Uhr weiter!

Du redest kontinuierlich

Bei vielen Sprachkursen redest du für ein paar Wochen oder Monate und danach nie wieder. Das Problem dabei: Nach dem Kurs verlierst du deine Sicherheit beim Reden und musst gefühlt wieder bei null anfangen.

Unser Konzept ist bewusst so aufgebaut, dass du kontinuierlich im Redefluss bleiben kannst. (Und das übrigens deutlich günstiger als bei anderen Kursen)

Mehr erfahren

Das Erlernen einer Sprache erfordert, dass du sie aktiv übst und anwendest. Pro Woche bieten wir bis zu 9 Stunden an, an denen du teilnehmen kannst. Die Stunden finden vormittags, nachmittags, abends, unter der Woche und am Wochenende statt – so, dass du aussuchen kannst, welche in deinen Zeitplan passen.

So sprichst du regelmäßig und fortlaufend Englisch und verlierst nicht deine Fortschritte.

So wird deine Transformation aussehen:

Du bist gerade hier 📍

Du hast Angst. Ganz viel Angst.
Angst, vor anderen zu reden. Angst, dass deine Aussprache nicht perfekt ist. Angst, dass du beim Reden einen Blackout hast.

Aber du bist nicht alleine. So geht es jedem am Anfang.

Wir nehmen dich mit an die Hand und helfen dir dabei, Selbstvertrauen beim Sprechen aufzubauen. Wir zeigen dir, dass es OK ist, Fehler zu machen. Wir bringen dir bei, Spaß an der englischen Sprache zu entdecken.

Das bist du nach unserem Sprachkurs 😎
  • Du kannst ohne Probleme auf andere Leute zugehen und Englisch sprechen 🗣️
  • Du kannst in jedes Land der Welt reisen und  mit den Locals sprechen ✈️
  • Du kannst im Job ohne Nachzudenken an Meetings teilnehmen und neue Karrieremöglichkeiten ergreifen 📈
  • Du fühlst dich jetzt wohl mit deinem Englisch. Du denkst auf Englisch und kannst befreit sprechen!
Patrick von Englisch Hacks beim Englisch Coaching.

„Ich traue mich noch nicht, mit oder vor anderen zu sprechen.“

Viele unserer über 1000 Teilnehmer haben sich am Anfang genauso gefühlt wie du. 

Vielleicht hast du in der Vergangenheit schlechte Erfahrungen gemacht: In der Schule haben Mitschüler gelacht oder ein Lehrer hat einen negativen Kommentar zu deinem Englisch abgegeben.

Weil wir wissen, wie groß die Angst und Hemmungen am Anfang sein können, sind unsere Stunden so aufgebaut, dass wir Step-by-Step dein Selbstvertrauen beim Englischsprechen aufbauen.

Nach nur wenigen Wochen wirst du deutlich flüssiger und selbstsicherer sprechen können.

 

Wie genau funktionieren unsere Stunden?

Dein Coach stellt das Thema der Stunde vor. Das kann (je nach Niveau) z.B. eine Zeitform, Business Englisch, spontanes Reden oder die Aussprache des „th“  sein.

Alle Fragen sind beantwortet? Dann geht es weiter zu Step 2…

Jetzt bist du dran! Zusammen mit einer anderen Person redest du über eine Aufgabe, die zum Thema der Stunde passt. Währenddessen kann ein Coach euch zuhören und Fragen beantworten.

(Keine Sorge: Dein Coach ist nicht die ganze Zeit über da. So fühlst du dich nicht beobachtet und kannst ganz entspannt reden.)

Nach ca. 10 Minuten versammeln wir uns wieder und besprechen die Aufgabe. Du kannst wieder Fragen stellen, falls du welche hast. Dann geht es in die nächste Rede-Übung.

Die ganze Zeit über hast du Zugriff auf unsere Folien und kannst so ganz genau mitverfolgen, was der Coach gerade präsentiert.

Deshalb funktioniert diese Art von Englischlernen so gut:

Ein Coach ist immer da, falls du eine Frage hast und um dir Tipps zu geben

Gleichzeitig kannst du ohne Druck reden, weil dir nicht ständig jemand über die Schultern schaut

Dank der kleinen Gruppen kann sich dein Coach individuell auf dich und deinen Fortschritt konzentrieren

Unsere Stunden sind die perfekte Vorbereitung für den Job und den Alltag: Auch dort musst du mit verschiedenen Leuten reden können

Weitere Fakten:

 

• Die Stunden finden bequem über Zoom statt (Zoom kannst du kostenlos herunterladen und nutzen / du kannst selbst ohne einen Zoom-Account problemlos teilnehmen)

• Eine Stunde geht 60 Minuten. In diesen 60 Minuten wirst du sehr viel reden (mindestens 90% der Stunde)

• Unsere Stunden folgen einem Lehrplan, der auf dein Englisch-Niveau abgestimmt ist. Je nach Englisch-Level (Anfänger, Intermediate, Fortgeschritten) kann der Fokus einer Stunde auf Grammatik, Alltagssituationen, dem spontanen Reden oder einem anderen Thema liegen.

Unsere Stunden lassen sich auf vier Säulen herunterbrechen:

 

Säule 1 - Empathie

Wenn es nur darum ginge, die Theorie hinter der Sprache Englisch zu lernen, dann hätten wir alle in der Schule schon perfekt Englisch gelernt.

Aber die Tatsache, dass so viele Leute den Englischunterricht in der Schule mit etwas Negativem, verbinden, zeigt, dass das nicht der Fall ist.

Viel wichtiger ist es, WIE du Englisch lernst.

Mehr erfahren

Ich schreibe hier kurz mal als Patrick, Gründer von Englisch Hacks. Denn: Dieser Punkt liegt mir sehr am Herzen.

Ich achte beim Einstellen unserer Coaches penibel darauf, ob er oder sie eine gewisse Empathie an den Tag legt. Unsere Teilnehmer stehen für mich an oberster Stelle und ich möchte ihnen nur Coaches zur Seite stellen, die wissen, wie man eine sichere Lernumgebung schafft. Die Verständnis dafür haben, dass nicht jeder gleich schnell lernt und jeder Teilnehmer unterschiedliche Bedürfnisse hat.

Nur so können wir in unseren Stunden eine Umgebung schaffen, in der das Lernen Spaß macht, du dich als Teilnehmer sicher und verstanden fühlst.

Säule 2 - Du redest 90% der Stunde

Unsere Coaches wollen dich nicht mit Theorie langweilen, sondern dich dazu motivieren, zu REDEN. Besonders unsere Anfänger-Stunden sind darauf ausgelegt, dass du jegliche Angst und Hemmungen vor dem Englischreden verlierst.

So kannst du dir den Ablauf einer Stunde vorstellen:

Mehr erfahren

In jeder Stunde gibt dir unser Coach Rede-Übungen vor, die du mit einem Partner besprichst. Diese Übungen dauern ca. 5 – 10 Minuten.

Währenddessen bist du alleine mit deinem Partner. Der Coach schaut vorbei, um etwaige Fragen zu beantworten. Nach der Rede-Übung versammeln wir uns wieder in der Gruppe und besprechen Fragen und Fehler. Anschließend geht es in die nächste Rede-Übung.

Das führt dazu, dass du, obwohl wir in einer Gruppe sind, ca. 90% der Stunde immer nur mit EINER anderen Person redest.

Säule 3 - Grammatik

Mit einer schlechten Grammatik klingt Englisch einfach nicht gut. Neben all dem Spaß, den du in unseren Stunden haben wirst, bringen wir dir auch die englische Grammatik von A-Z bei.

Mehr erfahren

Das heißt: Du lernst bei uns alle Zeitformen kennen. Du lernst, wie du die richtigen  Präpositionen benutzt. Wir zeigen dir, wie du typische deutsche Fehler vermeidest.

Durch das viele Reden gewinnst du an Selbstvertrauen. Durch die Grammatik klingt dein Englisch sauber und flüssig.

Säule 4 - Du redest mit Leuten auf deinem Englisch-Niveau

Es kann einschüchternd sein als Anfänger mit Leuten zu reden, die schon viel weiter sind, als du. Genauso ist es frustrierend als Fortgeschrittener mit Leuten zu reden, die noch ganz am Anfang sind.

 

Mehr erfahren

Deshalb achten wir in unseren Stunden darauf, dass du mit Leuten redest, die genau auf deinem Englisch-Niveau sind. 

Gleichzeitig bieten wir dir an, auch an Stunden teilzunehmen, die noch „über“ deinem eigentlichen Englisch-Niveau sind. Als Intermediate kannst du z.B. auch an Fortgeschrittenen-Stunden teilnehmen. So forderst du dich nochmal heraus und machst schneller Fortschritte.

FAQ

Fragen zu unseren Stunden

Werde ich überhaupt genug Zeit haben zum Reden in einer Gruppe?

Vielleicht fragst du dich, ob du in einer Gruppe genug Zeit haben wirst, um wirklich viel zu reden.

Die Antwort lautet YES!

90% der Stunde bist du mit nur EINER anderen Person eingeteilt und ihr redet miteinander. Ein Coach schaut währenddessen immer wieder vorbei, um etwaige Fragen zu beantworten und euch zu helfen.

Nur nach den Redeeinheiten mit deinem Partner versammeln wir uns wieder in der Gruppe und besprechen zusammen Fehler und beantworten deine Fragen.

Woher weiß ich, was mein Englisch-Level ist? (Anfänger, Intermediate, Fortgeschritten)

Nachdem du beitrittst, kannst du dein individuelles Feedback einreichen. Das ist ein kurzes Video oder eine kurze Sprachnachricht, in dem / der du Englisch redest. Wir schicken dir eine Einschätzung zurück, in der wir der sagen, welches Englisch-Level für dich am besten geeignet ist.

Ist es schlimm, wenn ich mal eine Stunde verpasse?

Das ist überhaupt nicht schlimm! Unser Stundenplan wiederholt sich alle paar Monate. 

Wir schätzen dich direkt zu Beginn ein.

Unsere Stunden sind in verschiedene Schwierigkeits-Level eingeteilt: Anfänger, Intermediate und Fortgeschritten.
Du musst dir keine Gedanken über dein Englisch-Level machen – denn: Wir schätzen dich zu Beginn nach deiner Anmeldung ein und geben dir eine Empfehlung, an welchen Stunden du am besten teilnehmen solltest. 

Patrick von Englisch Hacks beim Englisch Coaching.

Step 1: Du erhälst von unseren Coaches eine individuelle Einschätzung zu deinem Englisch

Direkt nach deiner Anmeldung erhältst du eine Einschätzung zu deinem Englisch.

 

  •  Wir empfehlen dir ein Kurs-Level, das zu dir passt (Anfänger, Intermediate, Fortgeschritten)
  • Du erhältst Podcast- und Social Media Empfehlungen, um deinen Wortschatz zu erweitern. Extra auf deinen Job und deine Hobbys zugeschnitten.
  • Du bekommst einen Lehrplan mit auf den Weg, mit dem du dein Englisch in den nächsten Wochen und Monaten auf ein neues Level bringen wirst
Uns ist wichtig, dass du dich verstanden und wohl fühlst, während du Englisch lernst. Auch nach der ersten Einschätzung kannst du jederzeit nach Feedback fragen und unseren Coaches Fragen stellen.

Und das lernst du in deinem Kurs 👇

Hier eine detaillierte Erläuterung unseres Lehrplans für alle Schwierigkeitsstufen.

Das lernst du im Anfänger-Kurs (A1-B1)

Zeitformen
  • Simple present
  • Simple past
  • Will-future
  • Present progressive

Das sind die wichtigsten Zeitformen der englischen Sprache. Wenn du diese beherrschst, hast du ein solides Fundament, um dich klar auf Englisch auszudrücken.

Satzbau
  • Aussagesätze
  • Verneinungen
  • Fragen

Beim englischen Satzbau passieren uns Deutschen die meisten Fehler. Hier lernst du den englischen Satzbau von A-Z und wirst so nicht mehr ständig im Kopf aus dem Deutschen übersetzen müssen.

Alltagstaugliche Basics
  • Smalltalk
  • Leute gekonnt auf Englisch kennenlernen

Wir bringen dir bei, wie du gekonnt und ohne Hemmungen auf neue Leute zugehst.

Zudem simulieren wir die wichtigsten Alltags-Situationen: Englisch am Flughafen, Englisch im Restaurant, Englisch beim Reisen und und und…

Nach diesem Kurs hast du:

Die Basics der englischen Sprache drauf

Du kannst ohne Probleme neue Leute kennenlernen und machst kaum noch Fehler bei den Zeitformen

Hemmungen vor dem Reden hast du keine mehr / nur noch ganz leicht

Du fängst an, immer mehr auf Englisch zu denken

Du hast eine Frage zu deiner spezifischen Situation?

Du bist dir nicht sicher, ob dein Englisch-Level ausreicht? Oder, du hast sonstige Fragen zu deiner individuellen Situation?

Schreib uns entweder hier eine kurze E-Mail oder eine Nachricht per Instagram und wir helfen dir sofort weiter.

Das lernst du im Intermediate-Kurs  (B1-B2)

Zeitformen
  • Will- / Going-to-Future (mit Fokus auf die Anwendung)
  • Present progressive
  • Past progressive

Auch im Intermediate-Kurs greifen wir nochmal die wichtigsten Zeitformen auf (simple present, simple past…) – ergänzen diese aber mit den obigen Zeitformen. So wird dein Englisch immer dynamischer und flexibler.

Satzbau
  • Den Satzbau in allen englischen Zeitformen

Nachdem wir die Basics des Satzbaus etabliert haben, gucken wir uns den Satzbau in allen englischen Zeitformen an.

Dadurch kannst du auf Englisch Aussagesätze, Verneinungen und Fragen bilden und dich so nach Belieben im Job und Alltag ausdrücken.

Alltagstaugliche Basics
  • Phrasal verbs
  • Prepositions
  • Business Englisch

Ab einem Intermediate-Level kannst du auch an Business- Englisch-Stunden teilnehmen. Hier bereiten wir dich perfekt auf den englischen Job-Alltag vor.

Zudem gehen wir auch auf wichtige Themen, wie „Prepositions“ und „Phrasal verbs“ ein.

Nach diesem Kurs:

Redest du deutlich flüssiger Englisch

Hast du Nuancen gelernt, die Muttersprachler nutzen und die dich vom „typischen“ Englisch-Lerner unterscheiden

Fühlst du dich mit deinem Englisch richtig wohl

Auf der Arbeit eröffnen sich ab diesem Level neue Perspektiven und du kannst in jedes englischsprachige Land der Welt reisen und ohne Probleme zurechtkommen

Du hast eine Frage zu deiner spezifischen Situation?

Du bist dir nicht sicher, ob dein Englisch-Level ausreicht? Oder, du hast sonstige Fragen zu deiner individuellen Situation? 

Schreib uns entweder hier eine kurze E-Mail oder eine Nachricht per Instagram und wir helfen dir sofort weiter.

Das lernst du bei den Fortgeschrittenen (Ab C1)

Zeitformen
  • Future
  • Present perfect
  • Present perfect progressive
  • Past progressive

Diese Zeitformen sind die Königsdisziplin der englischen Sprache. Selbst Muttersprachler haben hier immer wieder Schwierigkeiten – im Gegensatz zu dir nach diesem Kurs.

Satzbau
  • Häufigkeitsadverbien

Wir ergänzen den Satzbau, damit du eigenständig deine Sätze auf Englisch umstellen und so präziser und nuancierter kommunizieren kannst.

Weitere Skills
  • Softening language 
  • Business Englisch

Ab einem Intermediate-Level kannst du auch an Business Englisch-Stunden teilnehmen. Hier bereiten wir dich perfekt auf den englischen Job-Alltag vor.

Zudem bringen wir dir bei, wie du dein Englisch anpasst, um professionell und freundlich bei Meetings, Sales-Calls, Verhandlungen und Präsentationen rüberzukommen.

Nach diesem Kurs:

Navigierst du den englischen Alltag und die englische Berufswelt ohne Probleme

Auch komplizierte englische Satz-Konstruktionen  bereiten dir keine Probleme mehr

Bist du perfekt für Meetings, Verhandlungen, Sales-Calls und Präsentationen vorbereitet

Ein Muttersprachler würde dich fragen: „Where did you learn English? It’s really good.“

Du hast eine Frage zu deiner spezifischen Situation?

Du bist dir nicht sicher, ob dein Englisch-Level ausreicht? Oder, du hast sonstige Fragen zu deiner individuellen Situation? 

Schreib uns entweder hier eine kurze E-Mail oder eine Nachricht per Instagram und wir helfen dir sofort weiter.

Lerne unsere Coaches kennen:

Unsere Coaches vereint insgesamt über 9 Jahre Lehrerfahrung.
Rebekka, Emmy, Anna und Patrick werden dich motivieren, deine Fragen beantworten und dich auf deiner Englisch-Reise begleiten! 🚀

Teile dir deine Stunden selber ein:

Patrick von Englisch Hacks beim Englisch Coaching.

Pro Woche finden jeweils 2 Anfänger-, 2 Intermediate- und 2 Fortgeschrittene-Stunden statt

Der Lernstoff wiederholt sich in diesen Stunden – also ist es egal, an welcher der beiden Stunden du teilnimmst. (Du kannst aber gerne auch an beiden Stunden teilnehmen – so verbesserst du dich noch schneller 😉)

Der Zeitplan:

Anfänger: Mittwoch 20:30-21:30 und Donnerstag 19:00-20:00

Intermediate: Dienstag 19:00-20:00 und Samstag 11:00-12:00

Fortgeschritten: Montag 19:00-20:00 und Donnerstag 20:30-21:30

NEU: Wir haben zwei neue Business-Englisch-Stunden hinzugefügt.

Business-Englisch: Dienstag 20:30-21:30 und Mittwoch 19:00-20:00

Der Zeitplan ist bewusst so gestaltet, dass du an mindestens einer Stunde pro Woche teilnehmen kannst. Du suchst dir aus, ob du lieber vormittags oder abends, unter der Woche oder am Wochenende lernen willst. Nach deinem Kauf hast du Zugriff auf ALLE unserer Stunden!

 

 

Was ist, wenn ich schnelle Fortschritte mache? Kann ich dann zB. als Anfänger auch an Intermediate Stunden teilnehmen?

Yes – das ist kein Problem. Wir haben viele Teilnehmer, die an Anfänger- und Intermediate-Stunden teilnehmen. Genauso gibt es bei uns Leute, die an Intermediate- und Fortgeschrittenen-Stunden teilnehmen. Dafür musst du NICHT extra etwas zahlen.

Was ist, wenn ich mal nicht kann?

Wir bieten extra zwei Stunden pro Woche an (bei jedem Schwierigkeitsgrad), weil sich das Unterrichtsmaterial wiederholt. So kannst du dir aussuchen, welcher der beiden Stunden dir besser passt.

Du kannst aber gerne auch auf andere Schwierigkeitsgrade ausweichen. Wenn du zB. Anfänger bist und mal eine Woche nicht an den Anfänger-Stunden teilnehmen kannst, ist es kein Problem, wenn du auf die Intermediate-Stunden ausweichst. Das Gleiche gilt natürlich auch für Intermediates und Fortgeschrittene.

Zudem nehmen wir die wichtigste Grammatik aus den Stunden auf, damit du sie auch in Ruhe in deinem eigenen Tempo in unserer Mediathek wiederholen kannst.

Kann ich jederzeit einsteigen? Ich habe Angst, dass ich etwas verpasse.

Du kannst jederzeit in den Kurs einsteigen. Die Inhalte sind von uns bewusst so geplant, dass sie sich alle vier Monate wiederholen. Das bedeutet, dass du alle Inhalte mitnimmst; egal, wann du einsteigst.

Ab wann beginnen meine 4 Monate?

Ab der ersten Live-Stunde, an der du teilnimmst. Sprich: Du entscheidest das!

Du kannst zum Beispiel auch jetzt unser Angebot kaufen und dann erst zu einem späteren Zeitpunkt einsteigen.

Auch während deiner 4 Monate kannst du ganz flexibel eine Pause einlegen.

Maximale Flexibilität

 

Du entscheidest, wann du mit deinem Kurs anfangen möchtest.

Die 4 Monate beginnen ab der ersten Stunde, an der du teilnimmst. Ob das Heute, im Juni, Juli oder auch erst später ist, entscheidest du.

Und weil wir wissen, dass der Alltag stressig sein kann: Selbst, nachdem du deine 4 Monate angefangen hast, kannst du ohne Probleme zwischendrin pausieren und dann weitermachen, wenn du wieder mehr Luft fürs Englischlernen hast.

Ein 360°Ansatz für dein Englisch

Neben unseren Live-Stunden bekommst du von uns noch weitere Materialien zur Verfügung gestellt. Hier erfährst du, wie wir mit Folien, wöchentlichen Vokabeln und unserer Mediathek dafür sorgen, dass du ein einmaliges Englisch-Lernerlebnis hast. 

Unser Lehrplan begleitet dich durch deine Stunden

Für jedes Level (Anfänger, Intermediate, Fortgeschritten) haben wir einen maßgeschneiderten Lehrplan, der an das jeweilige Level angepasst ist.

Im Laufe der Stunden bringen wir dir die ganze englische Grammatik von A-Z bei.

In jeder Stunde stellen wir dir die passenden Folien zur Verfügung. So kannst du nach jeder Stunde den Stoff in Ruhe nachbereiten.

 

Patrick von Englisch Hacks beim Englisch Coaching.
Patrick von Englisch Hacks beim Englisch Coaching.

Mit unseren wöchentlichen Vokabeln erweiterst du deinen Wortschatz

Wir zeigen dir, wie du deinen Wortschatz effizient mit nur 10-15 Minuten pro Tag erweitern kannst. Dabei geben wir dir Tipps, damit du Vokabeln lernst, die genau zu deiner Situation und deinem Job passen.

Das Ganze unterstützen wir mit unseren „Wöchentlichen Vokabeln“. Jede Woche bekommst du von uns Vokabeln und Phrasen, die häufig von Muttersprachlern genutzt werden und gezielt deinen Wortschatz erweitern werden.

Unsere Mediathek steht dir lebenslang zur Seite

Neben all unseren Live-Stunden erhältst du Zugang zu unserer Mediathek. Mit über 10 Stunden Videomaterial kannst du ganz bequem in deinem eigenen Tempo lernen.

Die Mediathek wird regelmäßig von uns mit neuen Videos geupdated.

In der Mediathek lernst du  👇

Die englische Grammatik simpel erklärt

Diese Module lernst du in unserer Mediathek

Satzbau

Wir bringen dir bei, wie du den englischen Satzbau verinnerlichst. So musst du nie wieder ständig aus dem Deutschen ins Englische übersetzen!

  • Subjekt-Prädikat-Objekt
  • Fragesätze
  • Zeitangaben

Zeitformen

Bei uns lernst du alle Zeitformen… und das Coole dabei: Wir erklären sie dir so simpel wie möglich!

  • Alle Zeitformen simpel erklärt
  • Du weißt immer, welche Zeitform du benutzen musst
  • Dein Englisch klingt sauber

Wortschatz

In diesem Modul bringen wir dir bei, wie du deinen Wortschatz mit nur 5 -10 Minuten / Tag erweitern kannst.

  • Unsere super effektive Wortschatz-Methode
  • Podcast-, Buch-, Filmempfehlungen
  • Profitiere von einem riesigen Wortschatz

Business Englisch

Lerne die wichstigsten Phrasen für Meetings, Verhandlungen, Präsentationen und Smalltalk

  • Wie du dich sicher in Meetings fühlst
  • Smalltalk in einem Business-Setting
  • Verhandlungen

Aussprache

Als Deutsche haben wir viele Schwierigkeiten mit der Aussprache. Wir zeigen dir, wie du sauber englische Wörter aussprichst.

  • Das „th“
  • Klinge wie ein Muttersprachler!

Alltagssituationen

In diesem Modul zeigen wir dir, wie du Alltagssituationen auf Englisch meisterst.

  • Englisch beim Reisen (Hotel, Flughafen, neue Stadt)
  • Lerne mit den Locals zu reden
  • Reise mit deinem Englisch in jedes Land der Welt!

WICHTIG: Damit die Qualität unserer Stunden auf dem höchsten Niveau bleibt, können wir immer nur eine begrenzte Anzahl an Leuten für die Probestunden zulassen. Diese Woche sind noch 12 von 15 Plätze verfügbar.

Vereinbare jetzt eine kostenlose Probestunde!

Falls du vor deinem Kauf eine Stunde kostenlos und unverbindlich testen willst, ist das kein Problem!

Suche dir aus dem Zeitplan unten eine Stunde aus, die dir am besten passt und schicke uns eine E-Mail. Wir schicken dir deinen exklusiven Zoom-Link zu und du kannst die Stunde unverbindlich testen.

Du bist dir unsicher, welche Stunde am besten zu dir passt? Schreibe uns ebenfalls eine kurze Mail und wir helfen dir weiter!

 

Der Zeitplan:

Anfänger: Mittwoch 20:30-21:30 und Donnerstag 19:00-20:00

Intermediate: Dienstag 19:00-20:00 und Samstag 11:00-12:00

Fortgeschritten: Montag 19:00-20:00 und Donnerstag 20:30-21:30

Business-Englisch: Dienstag 20:30-21:30 und Mittwoch 19:00-20:00

Preis

Spare 50% auf deinen Sprachkurs

Sicher dir jetzt noch unseren Vorteilspreis, solange er verfügbar ist

Du musst dir um das Schwierigkeitslevel für deinen Kurs keine Gedanken machen. Wir schätzen dich zu Beginn ein. Alle Schwierigkeitslevel kosten das Gleiche.

Ab 899

449

Beinhaltet:

4 Monate unbegrenzten Zugang zu unseren Live-Stunden (Wert: 399€) (Jederzeit pausierbar)

Lebenslanger Zugriff auf unsere Mediathek mit über 10 Stunden Videomaterial (Wert: 199€)

Urkunde am Ende des Kurses (Wert: 49€)

Individuelle Einschätzung und Lehrplan zu Beginn (Wert: 99€)

Zugang zu unserer Englisch Hacks Community (Wert: 99€)

Wöchentliche Vokabeln (Wert: 49€)

Ohne Risiko für dich: 14-tägiges Rückgaberecht

 

Unser Anspruch: Die besten Englisch-Kurse auf dem Markt  entwickeln. Solltest du aus irgendwelchen Gründen unzufrieden sein, hast du die Option innerhalb von 14 Tagen bedingungslos dein Geld zurückzubekommen.

Und bedingungslos heißt auch bedingungslos.
Du musst nichts vorzeigen, keinen Grund angeben – Nichts. Du hast 14 Tage Zeit, unsere Stunden auf Herz und Nieren zu prüfen.

Was passiert nach meiner Anmeldung?

Du erhältst von uns direkt eine E-Mail mit deinen Zugangsdaten.

Mit den Daten aus der E-Mail meldest du dich in unserem brandneuen Dashboard an. (Von hier aus hast du Zugriff auf unsere Stunden, unsere Mediathek etc.)

Du hast die Möglichkeit per Video oder Sprachnachricht dein individuelles Feedback einzureichen.

Noch heute kannst du mit dem Lernen anfangen!

Wie geht es nach den 4 Monaten weiter?

Du entscheidest, ob du nach deinen 4 Monaten weiterlernen willst, oder nicht. Falls ja, hast du die Möglichkeit für 59,99€/Monat zu verlängern (dann monatlich kündbar). Falls nicht, endet dein Sprachkurs nach den 4 Monaten.

Das ist der letzte Englisch-Kurs, den du belegen musst:

„Vorher habe ich mich in Meetings unsicher gefühlt – jetzt staunt sogar meine Familie über meine Fortschritte!“ – Okan

„Genau das habe ich gesucht – man kann einfach sehr viel reden“ – Marion

„Mittlerweile sind wir fast eine kleine Familie geworden“ – Lothar

„Bevor ich Englisch Hacks beigetreten bin, konnte ich mich auf Englisch nicht vorstellen… jetzt kann ich frei reden “ – Janka

Kundenrezension von Thomas E. zu Englisch Hacks+.
Kundenrezension von Thomas E. zu Englisch Hacks+.
Kundenrezension von Marion D. zu Englisch Hacks+.
Kundenrezension von Kai JC zu Englisch Hacks+.
Kundenrezension von Kai JC zu Englisch Hacks+.
Kundenrezension von Bine zu Englisch Hacks+.
Kundenrezension von Evelin zu Englisch Hacks+.
Kundenrezension von Ralf zu Englisch Hacks+.
Kundenrezension von Elke L. zu Englisch Hacks+.
Kundenrezension von Christian zu Englisch Hacks+.
Kundenrezension von Fidiiix zu Englisch Hacks+.
Kundenrezension zu Englisch Hacks+ und den ersten Erfolgen.
Kundenrezension zu Englisch Hacks+ und den ersten Erfolgen.
Kundenrezension von Marion D. zu Englisch Hacks+.
Kundenrezension zu Englisch Hacks+ und den ersten Erfolgen.
Kundenrezension zu Englisch Hacks+ und den ersten Erfolgen.
Kundenrezension zu Englisch Hacks+ und den ersten Erfolgen.
Kundenrezension von Nadine.
Kundenrezension zu Englisch Hacks+ und den ersten Erfolgen.

Dein Arbeitgeber übernimmt die Kosten!

Als Weiterbildung für den Job können fast alle Arbeitgeber Sprachkurse von der Steuer absetzen – frage bei deinem Arbeitgeber nach, ob er/sie die Kosten für dich übernimmt.

Du hast Fragen zu dem Thema? Schicke uns eine kurze E-Mail.

Hi, ich heiße Patrick ✌️

Von 2006 bis 2009 habe ich mit meiner Familie in Houston, Texas gelebt und dort Englisch gelernt. Englisch Hacks habe ich gegründet, weil ich gemerkt habe, dass Englisch in der Schule oft viel zu kompliziert beigebracht wird. Meine Intention war und ist es, dir Englisch so simpel, wie möglich beizubringen.

Im Laufe der letzten Jahre habe ich über 1000 Coaching – Stunden gegeben und dabei gemerkt, was funktioniert und was nicht. Die besten Hacks, Methoden und Techniken aus diesen Stunden habe ich nun gebündelt für dich in einem Sprachkurs zusammengestellt.

Ich habe leider zu viele Fälle gesehen, wo Leute Angst vor der englischen Sprache hatten, weil sie negative Erfahrungen in der Schule oder im Job gemacht hatten.
Mir war es daher von Anfang an wichtig, dass in unseren Kursen eine familiäre Atmosphäre herrscht, in der du keine Angst haben musst Fehler zu machen und auf spielerische Art und Weise Englisch lernen kannst.

Ein Bild von Patrick dem Gründer von Englisch Hacks.

FAQ

Häufig gestellte Fragen

Was für ein Englisch - Level sollte ich beherrschen, um an Englisch Hacks teilnehmen zu können?

Du solltest kein blutiger Anfänger sein. Du solltest dich mindestens auf Englisch vorstellen können und ein bisschen was zu dir und deinen Hobbys erzählen können. Wenn das gegeben ist, ist Englisch Hacks+ die perfekte Lösung für dich. Falls du Anfänger sein solltest, werden dir in den Stunden Partner zugeteilt, die deinem Niveau entsprechen. Du bekommst Vokabeln und Phrasen, die zu deinem Englisch passen.

Genauso ist es, falls du schon fortgeschrittener bist. Dann werden dir Partner zugeteilt, die ebenfalls fortgeschrittener sind und erhältst Vokabeln und Phrasen, die zu deinem Englisch – Niveau passen.

Welche Plattform benutzen wir für den Kurs?

Wir benutzen die für dich kostenlose Plattform Discord. Hierrüber hast du Zugang zu den Live-Stunden (Anfänger, Intermediate, Fortgeschritten). Zudem findest du hier auch deine wöchentlichen Vokabeln und kannst jegliche Frage zum Thema Englisch stellen.

Nach deiner Anmeldung erklären wir dir, wie du Discord ganz simpel und kostenlos herunterlädst und dir ein Benutzerkonto anlegst.

Wie kann ich mir die Stunden selber einteilen?

Jede Woche bieten wir bis zu 8 Stunden an. Du kannst dir selber aussuchen, welche davon am besten in deinen Zeitplan passen. Den Kalender mit unseren Stunden findest du hier.

Wie lange geht ein Kurs?

Wir bieten Kurspakete von 3, 6, 12 und 24 Monaten an.

Ich habe eine Frage - Wie kann ich dich kontaktieren?

Schicke einfach eine E-Mail an: support@englischhacks.de oder schreibe eine Nachricht per Instagram an @englischhacks.

Kann ich jederzeit einsteigen? Ich habe Angst, dass ich etwas verpasse.

Du kannst jederzeit in den Kurs einsteigen. Die Inhalte sind von uns bewusst so geplant, dass sie sich alle vier Monate wiederholen. Das bedeutet, dass du alle Inhalte mitnimmst; egal, wann du einsteigst.